Table of Contents Table of Contents
Previous Page  8 / 20 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 8 / 20 Next Page
Page Background

8

Wer wir sind und was wir tun…

Wir sind ein Team von sieben pädagogi-

schen Fachkräften mit unterschiedlichem

beruflichen Erfahrungshintergrund. Wir

sind ausgebildete Kinderschutzfachkräf-

te und legen Wert auf regelmäßige Fort-

und Weiterbildungen sowie Supervision

Hilfen zur Erziehung

und Zusatzqualifizierungen. Erziehungs-

beistandschaften (EB) und Sozialpädago-

gische Familienhilfen (SPFH) erbringen

wir im Auftrag von und in Kooperation

mit dem Kommunalen Sozialen Dienst

und bisweilen der Jugendhilfe im Straf-

verfahren der Stadt Freiburg.

Was uns wichtig ist…

– Aufbau einer tragfähigen Arbeitsbe-

ziehung unter Beachtung des sozialen

Umfelds sowie kultureller Bedürfnisse

– Konkrete Zielformulierungen auf

Altersverteilung Erziehungsbeistandschaften

11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Jahre

1

1

2

3

10

1

10

6

6

9

1

Zahlen & Fakten 2016

Erziehungsbeistandschaften

50

Adressat*innen

32%

weiblich

68%

männlich

54%

mit Migrationshintergrund

1 Jahr

durchschnittliche Dauer der Hilfen

Orientierung an der Lebenswelt der

Adressat*innen

finanzielle / behördliche Angelegenheiten

Erziehungsfragen

innerfamiliäre Konflikte

Klärung der Wohnform

schul. / berufl. Perspektiven

Strukt. Alltag / Planung Freizeitaktivitäten

psychische / gesundheitliche Probleme

Entwicklung eigenständiger Lebensführung

Überprüfung des Kindeswohls

18

18

14

20

39

25

19

16

1

Schwerpunkte der Hilfen