Table of Contents Table of Contents
Previous Page  6 / 20 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 6 / 20 Next Page
Page Background

6

Wer wir sind und was wir tun...

Wir sind eine Beratungsstelle für 14

– 26 Jahre alte Freiburger*innen und

arbeiten auf der gesetzlichen Grund-

lage der §§ 11 und 13 des SGB VIII.

Das Team besteht aus drei Frauen und

einem Mann (Sozialarbeiter*innen und

Sozialpädagog*innen) welche über ver-

schiedene Zusatzqualifikationen verfü-

gen.

Zu finden ist die Beratungsstelle in der

Engelbergerstraße 3 in der Nähe des

Bahnhofs und der blauen Brücke, direkt

am Stühlinger Kirchplatz.

Wir bieten:

– Beratung für alle Anliegen und in allen

Lebenslagen

– Hilfe bei Anträgen, Job-, Schulplatz-

und Lehrstellensuche, Bewerbungen

– Hilfe bei Wohnungssuche oder

Schulden

– Unterstützung bei der Verselbstän­

digung, Konflikten und Problemen

– Begleitungen

– Postersatzadresse für wohnungslose

junge Menschen

– Geldverwaltung über unser

Jugendlichen-Konto

– Telefon / PC-Arbeitsplätze / Internet

– Infobörse

– Treffpunkt

Was uns wichtig ist...

Wir bieten im Rahmen unseres Angebots

neben festen Beratungsterminen auch of-

fene Sprechzeiten an und gewährleisten

dadurch eine schnelle unbürokratische

Hilfe, die außerdem spezifisch unspezi-

fisch ist, also keine Themen oder Schwer-

punkte vorgibt.

Die Ratsuchenden stehen bei uns im

Mittelpunkt. Die Beratung kann als Ein-

zelberatung oder mit Freund*innen bzw.

Beratungsstelle

Zahlen & Fakten 2016

451

Ratsuchende in 2016

44%

weiblich

56%

männlich

74,5%

Neuaufnahmen

1262

Klient*innenkontakte

1 Kontakt = 242 Personen

2-4 Kontakte = 135 Personen

5 und mehr Kontakte = 74 Personen

57%

mit Migrationshintergrund

34%

mit 1 oder mehr Kindern

49%

mitwohnend ohne eigenen

Mietvertrag oder obdachlos

Unsere Beratung funktioniert

persönlich, telefonisch oder per E-Mail