Table of Contents Table of Contents
Previous Page  4 / 20 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 20 Next Page
Page Background

4

Die Jugendberatung Freiburg e.V. ist ein

gemeinnütziger, eingetragener Verein

mit derzeit 56 Mitgliedern und einem

fünfköpfigenVorstand und seit 2012 auch

zertifiziert nach AZAV der Bundesagentur

für Arbeit.

Sie ist seit 1980 anerkannter Träger der

Jugendhilfe und seit ihren Anfängen im

Stadtteil Stühlinger verortet. Erst in der

Klarastraße, seit 1984 in der Engelberger-

straße und seit 2012 hat die Jugendbera-

tung zusätzlich eine Außenstelle in der

Wilhelmstraße sowie seit 2015 im „Gleis

25“ an der Bismarckallee.

Der Verein hält folgende Angebote für

junge Menschen im Alter von 14 bis 26

Jahren und ihre Familien aus der Stadt

Freiburg vor:

–„Jugendberatungsstelle“

–„Hilfen zur Erziehung“

–„Erfolgreich in Ausbildung“

–„Job-On“

–„LOTse“

–„JugendHilfeBeratung im Gleis 25“

Die Finanzierung der verschiedenen An-

gebote ist unterschiedlich organisiert.

Manche Bereiche sind über städtische Zu-

schüsse, die leider noch immer nicht kos-

tendeckend sind, andere über vertragli-

che Vereinbarungen finanziert.

Ein besonderer Dank gilt auch in die-

sem Jahr der Wilhelm-Oberle-Stiftung

und der Stiftungsverwaltung Freiburg,

die uns seit Jahren zuverlässig unterstüt-

zen und uns auch im Jahr 2016 wieder mit

großzügigen Spenden für zwei Fonds be-

dacht haben, die unseren Ratsuchenden

in Notsituationen zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus sind die vielen Sach-

und Geldspenden für unsere Arbeit von

unschätzbarem Wert. Besonders hervor

zu heben sind 2017 der SC Freiburg und

die Volksbank Freiburg.

Jugendberatung Freiburg e.V.

Gründung im Jahr 1979

Jugendberatung Klarastr. 15 im Jahr 1980

Spendenübergabe Stiftungsverwaltung (Januar 2017)

Spender*innen und Sponsor*innen

willkommen